*
Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
header-newsletter
blockHeaderEditIcon

IMPULS.MAIL

ARCHIV 2014
10.10.2015 15:55 (1610 x gelesen)

Der rote Faden: Ihr Leitfaden

Wenn Piloten ins Cockpit steigen, checken sie vor dem Abflug die Maschinen und alle weiteren technischen Funktionen. Damit sie nichts vergessen, haben sie dafür eine Checkliste, an die sie sich Schritt für Schritt halten. Wenn erfolgreiche Vertriebler sich ans Telefon setzen und mit der Vertriebstelefonie starten, haben sie zwar keine Checkliste auf ihrem Schreibtisch liegen, aber etwas Ähnliches – nämlich einen Gesprächsleitfaden. Sicher, der Vergleich hinkt schon ein wenig – das gebe ich zu. Was aber beide gemeinsam haben, ist eindeutig: Sie dienen zur Entlastung, damit nichts vergessen wird, und sichern damit den Erfolg des Vorhabens – entweder einen sicheren Flug oder ein erfolgreiches Telefongespräch.



09.09.2015 10:38 (1467 x gelesen)

Wenn der innere Schweinehund mal wieder vor der Tür steht …

… dann lassen Sie ihn am besten nicht rein! Ja liebe Leser und Leserinnen:  Ich weiß sehr wohl, dass dies oft leichter gesagt als getan ist. Besonders wenn es um die Kaltakquise am Telefon geht, gewinnt unser innerer Schweinehund oft die Oberhand und wir lassen uns nur allzu gerne ablenken – sicher kennen Sie solche Situationen.  Aber wie schaffen Sie es, etwas zu tun, was Sie nicht wirklich mögen oder was Sie ablehnen? 



29.08.2015 16:51 (1362 x gelesen)

Kaltakquise: Angstfrei telefonieren

Die Kaltakquise bzw. die Kundengewinnung am Telefon ist in vielen Unternehmen immer ein „heißes“ Eisen. Kaum ein Mitarbeiter macht es wirklich gerne. Viele empfinden es als anstrengend, haben Angst davor und versuchen es, wann immer es geht, zu vermeiden oder zu verschieben. Wie Sie Ihre Mitarbeiter bei dieser bisher ungeliebten Tätigkeit motivieren und unterstützen können, erfahren Sie jetzt.



10.07.2015 16:51 (1267 x gelesen)

Kundengewinnung am Telefon

Wenn mich jemand fragt, ob Kundengewinnung am Telefon in der heutigen Zeit noch sinnvoll ist, kommt ein ganz klares „Ja“! Denn gerade in unserem heutigen, digitalen Zeitalter ist es von Vorteil, den Kunden auf einer persönlichen Ebene anzusprechen. Aktuelle Studien beweisen: Je besser ein Unternehmen die Erwartungen seiner Kunden erfüllt, desto stärker ist die Kundenbindung. Das wiederum funktioniert nur durch direkten Kontakt. Nur so können Sie erfahren, was der Kunde von Ihnen erwartet



10.06.2015 16:56 (1175 x gelesen)

„Ruuuhe – jetzt reicht’s mir!“ Wie Sie sich richtig beschweren

In Alltag und Berufsleben gibt es immer wieder Dinge, über die Sie sich ärgern. Sei es der Nachbar, der mindestens jeden zweiten Abend lautstarke Partys feiert oder die Lieferung, die nun bereits zum dritten Mal um einige Wochen zu spät kommt.



10.05.2015 17:00 (1106 x gelesen)

Erfolgreich präsentieren: Vorhang auf für Ihren Auftritt 

Auf geht’s in die dritte und letzte Runde zum Thema Präsentieren. Sie wissen nun schon eine ganze Menge darüber, wie Sie eine Präsentation vorbereiten, einen guten Einstieg hinbekommen und die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer bis zum Ende fesseln.



10.04.2015 17:02 (1144 x gelesen)

Erfolgreich präsentieren: So fesseln Sie Ihr Publikum

Im ersten Teil unseres Newsletter zu gekonnten Präsentationen ging es um die effektive Vorbereitung und verschiedene Einstiegsmöglichkeiten. Damit Ihre Zuhörer auch weiter dabei bleiben und Ihrem Vortrag die ganze Zeit aufmerksam folgen, gibt es einiges zu beachten. 



10.03.2015 17:04 (1389 x gelesen)

Erfolgreich präsentieren: So vermeiden Sie „Fehlstarts“

Wissen Sie noch, als Sie bei der letzten Präsentation mit dem Einschlafen kämpfen mussten? Nun sollen Sie selber präsentieren und möchten natürlich, dass Ihre Zuhörer bis zum Schluss wach und interessiert bleiben. Wie Sie das schaffen, erfahren Sie in diesem und den folgenden Newslettern.



10.02.2015 17:07 (1219 x gelesen)

Von Bauchkitzeln bis Verblüffen: Neun Strategien zum Umgang mit Nörglern

„Heute war ein richtig bescheidener Tag!“ Das hat sicher jeder von uns schon mal gesagt. Doch es gibt Menschen, die ständig jammern und nörgeln. Gerade im Berufsleben kann es schwierig werden, damit angemessen umzugehen.



10.01.2015 17:15 (1444 x gelesen)

Sie müssen sich nicht alles auftischen lassen – Ihre Rechte im Restaurant

Haben Sie den Jahreswechsel in einem Lokal gefeiert? Hoffentlich verlief alles reibungslos. Denn wenn wir in ein Restaurant gehen, möchten wir das Essen und das „Drumherum“ einfach nur genießen. Falls es doch einmal Ärger gibt, ist es gut, Ihre Rechte zu kennen.



blockHeaderEditIcon
blog-teaser
blockHeaderEditIcon

Kundenstimmen

Vortrag: „Warm anziehen bei der Kaltakquise?“
Freelancer International e.V, Diethelm Boldt

„…Ihr Vortrag war erstklassig und traf genau die Themenbereiche, die uns als Freelancer/Selbstständige/Unternehmer im Alltag beschäftigen. Wie der Erfolg durch professionelle Akquise am Telefon gesteigert werden kann, haben Sie als Expertin zielgenau an die Teilnehmer übermitteln können. Ihr Engagement für das Thema war deutlich spürbar, Ihr Wissen dazu beeindruckend. Das Publikum war begeistert. Die Beispiele und viele Umsetzungstipps waren Spitze…“
 

Mehr Referenzen

newletter-abo
blockHeaderEditIcon

Impuls.Mail abonnieren

Holen Sie sich regelmäßig interessante Informationen, aktuelle Tipps und Trends rund um das Thema Kundengewinnung, Kaltakquise, sourverän und sicher Auftreten, für Ihren Erfolg. Abonnieren Sie unsere IMPULS.MAIL einfach über dieses Formular, selbstverständlich völlig kostenlos und unverbindlich. Per Mausklick ist Ihr Abonnement jederzeit wieder kündbar.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.